Aktuell


Liebe Gewerblerinnen und Gewerbler

Im Namen des OK VEGA 2020 möchte ich Euch hiermit über das weitere Vorgehen betreffend VEGA 2020 informieren.
Für uns hat die Sicherheit (gesundheitlich als auch wirtschaftlich) aller Beteiligten der VEGA 2020 absolute Priorität. Aus diesem Grund sind für uns momentan auch alle Optionen offen – von der Durchführung sofern das Virus bis im Herbst besiegt ist bis zur Verschiebung ins 2021.
Als nächsten Schritt wollen wir den vom Bundesrat festgelegten 19. April abwarten und schauen, was die weiteren Massnahmen sein werden. Wir werden dann bis Ende April entscheiden, ob die VEGA im Hebst stattfinden wird oder ob sie ins 2021 verschoben wird (Mai oder September als mögliche Optionen).
Sehr gerne nehme ich im Namen des OK auch Eure Meinungen entgegen und stehe für Auskünfte via Mail oder Handy gerne zur Verfügung.


Ich wünsche Euch allen in dieser schweren Zeit viel positive Kraft und vor allem – bleibt gesund!

Mit freundlichen Grüssen
Urs Lützelschwab
OK-Präsident VEGA2020
076 / 341 13 67


Die VEGA2020 auf einen Blick!

Die VEGA2020 findet vom 11. bis 13. September 2020 wiederum auf dem Areal des Mehrzweckgebäudes in Boll statt.

Bald ist es wieder soweit! Stimmungsbild der letzten VEGA.

Was ist die VEGA?
Die Gewerbeausstellung Vechigen – VEGA – findet alle fünf Jahre in Boll auf dem Gelände beim Mehrzweckgebäude Stämpach in Boll statt. Es ist eine Gewerbeausstellung für und mit der Region. In verschiedenen Projekten werden sowohl das Gewerbe als auch die Industrie, die Kultur, die Institutionen und die Gesellschaft präsentiert. Die Gewerbeausstellung wird mit verschiedenen zusätzlichen Attraktionen, kulinarischen Genüssen und musikalischer Unterstützung bereichert, womit der Anlass für die Besucher und die Aussteller sicherlich zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Die Gewerbeausstellung hat den Charakter eines Dorffestes und ist in der Bevölkerung stark verankert.
Am Anlass werden gegen 10 000 Besucher aus der Region Bern-Ost, vorwiegend aus der näheren Umgebung (Boll-Utzigen, Vechigen, Worb, Muri-Gümligen, Stettlen, Bolligen und Krauchthal), erwartet.